This site
is mobile
responsive

Verkehrstechnik – Schienenverkehr

Schienenverkehr

Der Teilsektor des Schienenverkehrs umfasst Aktivitäten in den Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage von Schienenfahrzeugen sowie Wartung, Reparatur und Überholung (MRO). Mehr als 30 Unternehmen sind an der Konstruktion, Herstellung und Montage von schienenbezogenen Produkten im Land beteiligt, und mehr als 40 weitere lokale Unternehmen kooperieren an MRO-Aktivitäten. Mit 25.000 Arbeitern, die derzeit in schienenbezogenen Aktivitäten beschäftigt sind, zielt der Teilsektor darauf ab, bis 2030 rund 68.000 Mitarbeiter zu beschäftigen.

Es ist die Vision der Regierung für den malaysischen Bahnteilsektor, dass die Branche bis 2030 ein starkes und nachhaltiges Unternehmen sein wird, das in der Lage ist, die Anforderungen des nationalen Bahnverkehrs zu erfüllen. Sie hofft auch, dass Malaysia ein wettbewerbsfähiger globaler Akteur der Branche werden kann, der die Nutzung einheimischer Ressourcen und Technologien optimiert. Daher unterstützt die Regierung diese Initiativen und wird lokalen Unternehmen durch Technologietransfers helfen, die nächste Entwicklungsstufe zu erreichen.

RM 115 Mio.

Genehmigte Gesamtinvestitionen
im Jahr 2019

25.000

Geschaffene Arbeitsstellen
Stand 2019

>80 Unternehmen

Stand 2019

East Coast Railway Link (ECRL)

Die ECRL beinhaltet einen umfassenden, wertorientierten Plan zum Bau und Betrieb einer 640 km langen Bahnstrecke, die sich über fünf Bundesstaaten Malaysias erstreckt, indem sie von Kelantan bis Port Klang reicht. Dies wird die Transportzeit von Passagieren und Fracht weiter reduzieren. Sie wird nicht nur die Effizienz und Produktivität von Unternehmen verbessern, sondern auch neue Quellen für wirtschaftliche Aktivitäten schaffen.

HSR

Das Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnprojekt (HSR), das Malaysia und Singapur verbindet, ist in der Pipeline und soll mehr wirtschaftliche Aktivitäten zwischen beiden Ländern fördern.

Malaysischer Fahrplan für die Bahnindustrie 2030

Der malaysische Fahrplan für die Bahnindustrie 2030 ist eine Initiative der Malaysian Industry-Government Group (MiGHT), die den Weg für die weitere Entwicklung der Bahnindustrie in Malaysia bis 2030 aufzeigt.

Zusammenfassung des malaysischen Fahrplans für die Bahnindustrie 2030

Die Highlights unserer Investoren

SMH Rail ist ein malaysisches Unternehmen, das Lokomotiven, Waggons und Schienenachsen herstellt sowie Wartungs-, Reparatur- und Überholungsdienstleistungen (MRO) anbietet und in mehr als 20 Ländern vertreten ist. SMH Rail ist der einzige lokale Hersteller von dieselelektrischen Lokomotiven in Malaysia. SMH Rail hat damit in eine moderne Anlage für Lokomotivenfertigung investiert, um die lokale Nachfrage zu befriedigen. SMH Rail verfügt seit mehr als einem Jahrzehnt über umfangreiche Erfahrung in der Wartung, Reparatur und Überholung für Malaysias nationalen Bahnbetreiber KTMB.

- SMH Rail

Loslegen

MIDA bietet umfassende Unterstützung für Ihr Unternehmen, wenn Sie die Wettbewerbs- und komparativen Vorteile in Betracht ziehen, die Malaysia für Ihre Investition zu bieten hat. Erkunden Sie unsere speziellen Ressourcen, die breite Palette an Facilities und Beratungsleistungen, mit der wir Sie bei der Expansion Ihrer Geschäfte unterstützen können.
Erfahren Sie mehr über die Richtlinien, Incentives und Facilities im Fertigungssektor.
Reichen Sie hier Ihren Antrag auf eine Produktionslizenz oder andere Incentives ein.
wpChatIcon
X