This site
is mobile
responsive

Papier, Druck und Verlagswesen

>Branchen>Fertigung>Papier, Druck und Verlagswesen

Papier, Druck und
Verlagswesen

Die Papierindustrie Malaysias bleibt mit über 20 Papierfabriken im Land und einer Produktionskapazität von 1,9 Millionen Tonnen pro Jahr auf einem stabilen Niveau.

Die drei wichtigsten Teilsektoren innerhalb dieser Branche in Malaysia sind die Zellstoffherstellung, Papier & Papierprodukte sowie Druck & Verlagswesen. Die Produktion von Papier wird von Verpackungspapieraktivitäten wie Kraftpapier, Testliner und Medium-Papier dominiert. Zu den führenden Herstellern gehören GS Paper & Packaging, Muda Paper Mills und Pascorp Paper Industries.

Biomasse wird neben Frischzellstoff und Altpapier zunehmend als Rohstoff für die Papierherstellung eingesetzt. Eco Palm Paper ist ein Pionierunternehmen bei der Herstellung von Papier aus leeren Fruchtbündeln (EFB).


Die Aussichten in dieser Branche sind rosig, denn Malaysia stößt auf großes Interesse bei globalen Top-Unternehmen, die ihr Geschäft ausbauen wollen. Es wird geschätzt, dass die Papierproduktionskapazität in Malaysia durch die Beteiligung solcher Investoren exponentiell ansteigen könnte.

10 %

Inländische Investitionen

(RM 1,07 Mrd.)

RM 10,76 Mrd.

Genehmigte Gesamtinvestitionen
Im Jahr 2019

80%

90 %

Ausländische Investitionen

(RM 9,69 Mrd.)

RM 10,76 Mrd.

Genehmigte Gesamtinvestitionen
Im Jahr 2019

10 %

Inländische Investitionen

(RM 1,07 Mrd.)

90 %

Ausländische Investitionen

(RM 9,69 Mrd.)

47

Genehmigte Projekte

6.587

Beschäftigungsmöglichkeiten

RM 364,43 Mio.

Die Teilsektoren Zellstoff und Papier verzeichneten 2019 Investitionen

Neue Technologien treiben Wachstumschancen an

Die Chancen für Investoren in dieser Branche sind groß, da sich neue Anwendungen und Produktionstechniken für Papier und seine Bestandteile abzeichnen. Zum Beispiel kann Papier neben Frischzellstoff und Altpapier auch durch den Einsatz von Biomasse hergestellt werden.

Malaysia mit seinen 5,8 Millionen Hektar großen Palmölplantagen bietet einen Wettbewerbs- und komparativen Vorteil für Unternehmen, die Papier aus leeren Fruchtbündeln (EFB) herstellen. Die Papierproduktion aus Biomasse stößt bei großen ausländischen Industrieunternehmen auf großes Interesse.

Die Papier-, Druck- und Verlagsbranche bewegt sich auf ein interessantes Jahrzehnt zu, da sich viele Bereiche der Branche durch das Aufkommen neuer Technologien weiterentwickeln. Dazu gehören:

  • Industrie 4.0-Elemente wie z.B. Sensoren
  • Abfall- und Energietechnik (Blockheizkraftwerke)
  • Zero Waste Management

Unterstützung durch die Regierung

Unternehmen, die an der Herstellung von Wellpappenrohpapier, Testliner, Kraftliner, Kraftpapier oder Wellpappen beteiligt sind, können die folgenden Steuer-Incentives in Anspruch nehmen:

  • Pioneerstatus (PS) mit einer Einkommenssteuerbefreiung von 70 % des gesetzlichen Einkommens für 5 Jahre
    ODER
  • Investment Tax Allowance (ITA) von 60 % der qualifizierten Investitionsausgaben, die innerhalb von 5 Jahren getätigt werden. Der Freibetrag kann mit 70 % des gesetzlichen Einkommens im Veranlagungsjahr verrechnet werden.

Obwohl die Papierherstellung in Malaysia bereits hoch automatisiert ist, gibt es noch viele potenzielle Bereiche für die Aufrüstung/Modernisierung. Lokale Akteure werden ermutigt, neue und aufkommende Technologien zu erforschen, um ihren Betrieb durch technischen Fortschritt zu erhalten und weiter zu entwickeln. Als Incentives hat die Regierung die Automation Capital Allowance (Automation CA) und die Industry4WRD-Initiative eingeführt, um Branchenakteure bei der Aufrüstung ihrer Maschinen und Anlagen zu unterstützen.

Die Regierung ermutigt auch lokale Akteure, eine Politik der Abfallvermeidung zu praktizieren, indem sie umweltfreundliche Praktiken in ihren Betrieben einführen, wie z. B. ein besseres Abfallmanagement. Dies bezieht sich auf Abwasser und feste Abfälle, die gemäß den nationalen Standards behandelt oder wiederverwendet werden sollten, um einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft zu leisten.

Loslegen

MIDA bietet umfassende Unterstützung für Ihr Unternehmen, wenn Sie die Wettbewerbs- und komparativen Vorteile in Betracht ziehen, die Malaysia für Investitionen zu bieten hat. Erkunden Sie unsere speziellen Ressourcen, die breite Palette an Facilities und Beratungsleistungen, mit der wir Sie bei der Expansion Ihrer Geschäfte unterstützen können.
Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Formulare und Richtlinien, die Ihnen den Einstieg in den malaysischen Fertigungssektor erleichtern.
Reichen Sie hier Ihren Antrag auf eine Produktionslizenz oder andere Incentives ein.

Erreichen Sie unsere Repräsentanten

Unsere globale Präsenz bedeutet, dass wir immer da sind für Ihr Business. Entscheiden Sie sich und investieren Sie in Malaysia.
wpChatIcon
X