Deutsch
contrastBtngrayscaleBtn oku-icon

|

plusBtn crossBtn minusBtn

|

This site
is mobile
responsive

TechnipFMC

TechnipFMC ist ein weltweit führender Anbieter von Unterwasser-, Onshore-, Offshore- und Oberflächentechnologien. Mit unseren firmeneigenen Technologien und Produktionssystemen, integriertem Fachwissen und umfassenden Lösungen verändern wir die Wirtschaftlichkeit der Projekte unserer Kunden auf positive Weise.

TechnipFMC ist seit 1982 in Malaysia vertreten. Das Betriebszentrum in Kuala Lumpur ist ein wichtige Drehscheibe für unsere Zweigstellen im asiatisch-pazifischen Raum; es leistet einen entscheidenden Beitrag zu unserem globalen Geschäft. Zu unseren Anlagen in Malaysia gehören zwei Schiffe – Deep Orient und G1201 – sowie zwei Produktionsstätten in Johor – Asiaflex Products und Nusajaya.

Das Unternehmen hat viele der ersten Tiefwasserprojekte des Landes geliefert, wie z. B. Murphy Kikeh Spar – der erste Spar, der außerhalb des Golfs von Mexiko installiert wurde – und die Shell Malikai Tension Leg Platform. TechnipFMC lieferte auch das erste FLNG der Welt. Das Petronas FLNG (PFLNG) Satu, spielt eine wichtige Rolle in den Bemühungen von Petronas, die Gasreserven in abgelegenen und brachliegenden Gebieten Malaysias zu erschließen. Wir sind sehr zufrieden mit unserer ersten erfolgreichen LNG-Gasförderung der PFLNG Satu auf ihrem zweiten Gasfeld (Kebabangan), der ersten Umverlagerung in der Geschichte der FLNG.

Zu unseren weiteren Projekten gehört die Ausführung des Petronas Refinery and Petrochemical Integrated Development (RAPID)-Projekts in Johor, bei dem wir sowohl als Berater für das Projektmanagement wie auch als EPCM-Auftragnehmer für die Versorgungseinrichtungen, Offsite- und Verbindungsanlagen fungieren. RAPID ist ein World-Scale-Komplex mit dem Ziel, den wachsenden Bedarf an differenzierten und speziellen Chemikalien zu decken und die zukünftige Nachfrage im asiatisch-pazifischen Raum zu erfüllen.

Derzeit führt TechnipFMC das erste iEPCITM-Projekt in der Region durch, ein integriertes Projekt, das die Lieferung und Installation von Unterwasserausrüstungen, einschließlich Versorgungskabeln, Durchflussleitungen und das Unterwasser-Produktionssystem für das Gumusut-Kakap Phase 2-Projekt umfasst. Ebenfalls in der Pipeline ist das vietnamesische Long Son-Projekt, eine petrochemische Anlage, bei der der operative Hauptsitz in Kuala Lumpur eine wichtige Rolle spielt.

Malaysia ist weiterhin ein wichtiges Investitionsziel für TechnipFMC. Mit einem der größten Brennstoffvorkommen im asiatisch-pazifischen Raum und in einer gut etablierten Industrie, die durch einen starken Talentpool und eine robuste Lieferkette unterstützt wird, bleibt Malaysia ein wichtiger Standort für Öl- und Gasaktivitäten in der Region.

TechnipFMC


Content Type:

Duration:

After more than fifteen years of operation, Petrofac decided to widen its horizon to Malaysia. Petrofac Malaysia actively operates and partakes in oil and gas production since 2006 with mandate given by the Government and PETRONAS. Its main role is to assist in establishing the oil and gas resources in the country with tax incentives and allowing skilled foreign experts to work hand in hand with the local resources.

PM304 was originally classed as a marginal resource and today is among the largest oil fields in Malaysia. Petrofac also became an operator of Cendor field together with partners Kuwait Foreign Petroleum Exploration Company (KUFPEC), PetroVietnam and PETRONAS Carigali Sdn Bhd (PCSB) in developing the field with phased programme. Its first oil was produced in 2006 in just 16 months and now expected to yield some 200 million barrels. Petrofac continues its remarkable performance when Cendor Phase 2 Project achieved 10 million hours without a single lost time incident (LTI) and first oil production on West Desaru in August only 18 months approval by PETRONAS. The Berantai project is an offshore gas field development involving investment approximately US $1 billion. This fast track development reached first gas in just 21 months.

Petrofac also has delivered various lump-sum projects for clients in the engineering, procurement, construction, installation and commissioning (EPCIC). It achieved first oil at SEPAT offshore early production system (EPS) in December 2011. The EPCIC assignment was its first lump-sum offshore EPCIC contract in South East Asia. Petrofac was also was awarded a US$220 million contract by PCSB, for the refurbishment of the Bekok-C platform.

Petrofac also successfully completed numbers of offshore projects through its engineering services company called Petrofac RNZ which caters the demand from design to construction management. It has added on an additional 700 employees from the total headcount in Asia-Pacific to 1,500.

It continues its growth by providing the world class program, designing and constructing infrastructure for technical training to cater skilled workforce with the establishment of the INSTEP Integrated Oil and Gas Training Centre in Terengganu in collaboration with PETRONAS.

Petrofac Malaysia


Content Type:

Duration:

wpChatIcon
X