This site
is mobile
responsive

Internationale
integrierte Logistik-Dienstleistungen

Der Status der Internationalen Integrierten Logistik-Dienstleistungen (IILS) wird an Logistikunternehmen vergeben, die in der Lage sind, integrierte und nahtlose Logistikdienstleistungen (von Tür zu Tür) entlang der Wertschöpfungskette als eine Einheit auf regionaler oder globaler Ebene anzubieten.

Berechtigte Unternehmen können den IILS-Status beantragen und nach der Genehmigung wird den Unternehmen die Lizenz für Spediteure/Zollagenten von der königlich malaysischen Zollabteilung erteilt.

Im Jahr 2019 wurde insgesamt 29 Unternehmen der IILS-Status mit Investitionen in Höhe von 244,66 Mio. RM und über 1.185 geschaffenen Arbeitsplätzen genehmigt.

29

Genehmigte Projekte

RM 244,66 Mio.

Gesamtinvestitionen 2019

1,185

Beschäftigungsmöglichkeiten

IILS Zulassungskriterien

 

100%

Ausländischer Anteilsbesitz

 

3 + 1

Wesentliche Aktivitäten

Lagerhaltung, Transport, Spedition und mindestens Vertrieb/Lieferkettenmanagement oder andere damit verbundene logistische Mehrwertdienste/-tätigkeiten

Management von mindestens:

 

20

Einheiten von Nutzfahrzeugen

 

5,000 m2

Lagerfläche

  • Mehrheitlich Malaysier beschäftigen
  • Malaysia als Drehscheibe für Logistik-Supply-Chain-Dienstleistungen benutzen
  • Substanzielle Nutzung der IKT-Infrastruktur

Loslegen

MIDA bietet umfassende Unterstützung für Ihr Unternehmen, wenn Sie die Wettbewerbs- und komparativen Vorteile in Betracht ziehen, die Malaysia für Ihre Investition zu bieten hat. Entdecken Sie unsere speziellen Ressourcen, die breite Palette an Einrichtungen und Beratungsdiensten, mit der wir Sie bei der Erweiterung Ihrer Geschäftstätigkeit hier unterstützen können.
Erfahren Sie mehr über die Politik, Anreize und Einrichtungen im Teilsektor Logistik.
wpChatIcon
X